Sonntag, 6. Dezember 2009

Weihnachtsbäckerei

Heute morgen bin ich aufgewacht und hab gedacht:
"Oh nein, nicht krank sein. Das hat mir gerade noch gefehlt."
Aber mir gehts leider immernoch nicht besser.
Habe einen total dicken Kopf und das Gefühl dass meine Nasennebenhöhlen komplett dicht sind. :-(

Naja, nichts desto trotz haben wir heute die Weihnachtsbäckerei eröffnet.
Erstmal 3 Sorten sind es geworden.
Yammie, sehr lecker.
Schoko-Cookies, Erdnuss-Riegel, und Schneeflöckchen.

Jetzt wird mit Tee auf dem Sofa relaxt und schon mal ein paar Plätzchen probiert.







Schönen 2.Advent noch allen meinen Lesern!!!



Donnerstag, 19. November 2009

Genäht

hab ich schon länger nichts mehr.
Komme zur Zeit einfach nicht dazu. Aber zugeschnitten hab ich schon gaaaanz viele Sachen.
Mal wieder Weihnachtsgeschenke und eine Wangerooge für mich aus schwarzem Fleece.

Ab nächster Woche habe ich mit ein paar netten Mädels zusammen einen neuen Nähtreff.
Wollen uns einmal die Woche gemeinsam zusammensetzen und nähen, quatschen, einfach Spaß haben.
Freu mich schon total drauf.
So ein fester Nähtermin ist ja auch klasse, dann kommt man auf jeden Fall einmal die Woche ans Maschinchen. :-)

Ach ja, gestern war ich das erste Mal auf einer Backformenvorführung von Lumara.
War echt interessant und trotzdem ich bis jetzt eher selten gebacken hab, musste ich mir natürlich ein Starterset kaufen. *hihihi*
Der Ehemann meinte dann nur: Ist schon ok, wenns dafür jetzt jede Woche Kuchen gibt!!! 



Mittwoch, 11. November 2009

Der Postmann

war da!! :-)

Und schaut mal was er mitgebracht hat?







Sind die nicht schöööön?! Meine ersten Jerseys. Bin ja mal gespannt ob ich die auch verarbeitet bekomme oder ob ich daran verzweifle.
Habe vor mir daraus Zoelas zu nähen.




Samstag, 7. November 2009

Goldener Herbst

Bei uns ist heute sowas von schönes Wetter.
Da muss man einfach raus!

Werden jetzt mal den Garten noch winterfest machen und dann die Sonne geniessen so lange sie noch
da ist.
Evtl. werde ich gegen später oder morgen dann wieder mal an die Näma sitzen und was kreatives schaffen.
Die letzten Tage hatte ich dazu leider absolut keine Zeit.

Wünsche Euch allen ein wunderschönes, ebenso sonniges Wochenende.


Samstag, 31. Oktober 2009

Und weils so schön war,

gleich nochmal ein Post.
Gestern wollte ich mir ein neues Notizbuch kaufen und ich habe eins gefunden!!
Ein Traum, bin die ganze Zeit nur am streicheln :-)
Der Buchrücken, das Rehlein, Rahmen und Schrift sind Velours. Und sooooooooo schön.
*schwärm*
Weiß noch gar nicht ob ich da überhaupt was reinschreiben kann.







So, und geschafft hab ich gestern abend auch noch was.
Ich hab mir tatsächlich meine erste "Gib-mir-fünf" genäht. Ging viel besser als ich dachte.
Allerdings komplett ohne Getüddel, da trau ich mich irgendwie noch nicht ran.
Jedoch find ich das Ergebnis klasse.
Bitte die Bilder nicht so genau anschauen, die Tasche ist noch nicht gebügelt :-(
Jetzt fehlt nur noch ein Druckknopf, und dann ist sie fertig.







Teaserauflösung

Es sind Weihnachtsmann-Utensilos.
Bis jetzt sind es vier, ich benötige aber nochmal so viele. Aber die sind ja ratzfatz genäht.
Gefüllt werden die Utensilos dann mit leckeren selbergemachten Plätzchen.
*yammie*



Mittwoch, 28. Oktober 2009

Passiert

ist nicht viel in den letzten 2 Tagen.
Es wurde:

- nichts genäht
- nichts fotografiert und
- nichts gemalt

Dafür hab ich heute das Layout von meinem Blog mal noch angepasst. Jetzt passt er richtig gut zu mir und meiner grünen Phase :-)

Morgen gehts wohl weiter mit der Näherei, die Teaser wollen weiterverarbeitet werden und ich hab vor mit einer "Gib mir 5" Tasche zu beginnen. Der Schnitt ist schon lang vorbereitet, aber zu mehr hats leider noch nicht gereicht.
Wenn das Projekt dann abgeschlossen ist, würd ich gern mal was für mich zum Anziehen versuchen oder mich an ne Julie-Tasche wagen. Abwarten was noch alles so passiert.

Montag, 26. Oktober 2009

Teaser

So, bevor ich mich ins Bettchen verziehe, hier noch ein kleiner Teaser von meinen vorbereiteten Weihnachtsgeschenken.



Und dann noch das Bildchen von Ömchens kleiner Gretelie.




Jetzt wünsch ich Euch nen schönen Abend.

Leider viel zu schnell

ist das Wochenende vorbei. :-(

Aber ich habe viel geschafft.
Genäht habe ich die bereits gezeigte Krabbeldecke, eine Gretelies (nach dieser Anleitung) für meine Oma zum Geburtstag (hat sie sich gewünscht), und ich habe ein paar Weihnachtsgeschenke begonnen.

Bilder gibts wahrscheinlich heute abend wieder Neue, mal schauen ob ich dazukomm.

Ach ja, die Krabbeldecke kann nun bei der kleinen Familie einziehen. Am Samstag Nacht ist die kleine Hanna gesund und munter auf die Welt gekommen.
Wünsche der jungen Familie ALLES ALLES LIEBE und eine wunderschöne Kennenlernzeit!!

Samstag, 24. Oktober 2009

Mein erster

Post!!
Heute geht also mein eigener Blog endlich online.
Schon lange Zeit bin ich am Überlegen, ob ich nicht auch in die große Welt der Blogger einsteigen will.
Und JAAAA, ich will!!
Inspiriert von vielen anderen kreativen Blogs, die ich schon länger heimlich verfolge, werde ich nun auch anfangen Euch von meinem Leben, meiner Kreativität und meinem täglich Chaos zu berichten. :-)
Anbei gleich mal schon die ersten Bilder für Euch.
Meine erste genähte Krabbeldecke als Geburtsgeschenk.
Die Vorderseite aus rotem Cord und wunderschönem, bunten Bauernhof BW.
Die Rückseite ist komplett aus gelbem Fleece.
Sie ist für eine ganz liebe Freundin, die hoffentlich in den nächsten Tagen ein gesundes Kind entbindet. (Termin war bereits vor 2 Wochen)
Ich hoffe, die Decke gefällt der jungen Familie dann auch.