Samstag, 27. März 2010

Kosmetiktäschchen

Morgen hat meine Schwägerin Geburtstag. Da Sie sich Geld wünscht, hab ich mir gedacht dass ich ihr noch was Kleines dazu nähen könnte.
Also bin ich auf die Idee eines Kosmetiktäschchens gekommen.

Bei Wuki.me hab ich dann auch gleich den Schnitt bestellt.
Da ich diesen aber nicht sofort runterladen konnte und das Täschchen schnell brauche, hab ich eben den ganzen Vormittag getüftelt und selbst einen Schnitt entworfen.
Mit dem Reisverschluß komm ich noch nicht ganz klar, aber das wird die Übung bringen. Hatte auch nun nen extrem "groben" daheim.
Muss ich wohl mal neue Verschlüsse shoppen gehen. :-)

Das ist draus geworden:





Jetzt hab ich natürlich das e-book umsonst gekauft. :-( Aber so schlimm ists nicht. Denke ich werde den Schnitt auch mal probieren und schauen ob ich damit besser zurecht komme.

Jetzt mach ich mich evtl. doch noch an die Krabbeldecke. Oder bügeln.... ????
Nähen wäre natürlich toller, aber gebügelt muss auch werden. Mmmmhhh, wir werden sehen.

Kommentare:

  1. Hallo Manu!

    Das Täschchen gefällt mir supergut.

    LG Asti

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön. :-)
    Werde mir nächstes WE auf dem Stoffmarkt in Karlsruhe neue Reissverschlüsse zulegen und werde dann sicher noch mehr von den Täschchen nähen. Ist nämlich gar nicht so schwer wie ich erst dachte ;-)

    AntwortenLöschen