Donnerstag, 22. Dezember 2011

DSS

Abends im Hause Creativtraeume:

Das Lottchen wird bettfertig gemacht, danach wird eine Geschichte gelesen.
Bis dies dann passiert ist, vergehen lange Minuten. Dann muss sich das Lottchen noch von ALLEN Tieren im Raum verabschieden, mit Küsschen und winken.
Natürlich auch von jedem Tier einzeln... Das Schaukelpferd, der Dino am Bett, die Stofftiere,...
Dauert also alles seine Zeit.

Bis gestern abend. Seid da ist dieses Ritual völlig unwichtig fürs Lottchen und sie will nur noch in die "Heia"

Und was ist Schuld???!!
Genau, mein erster Durchschlafsack! Gestern fertiggestellt und sofort vom Kind geliebt :-)
Da freut sich die Mama natürlich.

Unser Zubettgehen gestern abend:

Fertigmachen im Bad, Geschichte anfangen. Nach der ersten Seite wird das Buch zugeklappt, aufgeräumt und zum Bett gerannt ohne auch nur irgendeinem Tier einen Blick Aufmerksamkeit zu schenken.
Lottchen steht vors Bett, zeigt auf den Schlafsack und sagt: "Heia, heia, heia"





Stoffe: Pilze von Janea, und der tolle Milli-Stoff von der lieben Silke Tausendschön
innen mit kuscheligem Jersey von Sanetta
Stickdatei: lange gehüteter Tausch von der lieben Katja (Mädchenschätze) 
Und jetzt passt die Sticki doch perfekt zum Schlafsack, oder?

Der eingenähte Durchschlafzauber hat heute allerdings nur bis um 5.30h gewirkt, und das an einem Tag an dem ich frei habe und nicht schon so früh hätte aufstehen müssen ;-)
Aber das war sicher nur die Aufregung wegen dem tollen neuen Schlafsack, der nach dem Aufwachen gleich wieder begutachtet wurde und jedes Reh einzeln begrüßt ;-)

Und jetzt verabschiede ich mich in die Weihnachtspause. 
Vielen Dank an alle meine Leser, Freunde, Kunden,... die mir dieses Jahr soviel Freude und Arbeit gebracht haben!!! 
DANKE

LG

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Lena

Ein Kissen für die kleine Lena ist entstanden.


Schnitt: Eigener
Größe: 35*35

Die Mama hat sich sehr darüber gefreut.
Und in den nächsten Tagen gibts dann noch vieeeeel mehr Bilder.
Denn untätig bin ich natürlich überhaupt nicht. Durch die vielen vielen Aufträge komm ich nur nicht zum bloggen. Aber das ändert sich jetzt wieder. Versprochen.
Mit den Weihnachtsbestellungen bin ich noch nicht ganz fertig, aber spätestens am WE wird alles fertiggestellt sein. 
Danach sind dann noch die Geschenke fürs Lottchen dran. 
Nach Weihnachten hatte ich mich auch schon auf eine kleine Pause gefreut. Daraus wird allerdings nichts, denn es gibt Neues im Hause Creativtraeume. 
Ab nächstem Jahr wird es einen Teil meiner Sachen in einem ganz tollen Deko-Lädchen hier in der Nähe geben. 
Aber dazu demnächst mehr. 



LG

Mittwoch, 16. November 2011

Warme Hausschuhe

mit rutschfester Sohle.

Das haben sich schon einige Kunden von mir gewünscht.
Nun endlich bin ich mal dazugekommen das zu testen.
Und zwar hab ich einfach Puschen aus Fleece genäht, allerdings mit Ledersohle, da Fleece ja doch extremst rutschig ist.
Ob es praktisch ist, wird der Praxistest vom Lottchen morgen zeigen.
Stabil scheinen sie mir auf jeden Fall schon zu sein.

Ich werde dann wieder berichten ;-)



 Schnittmuster: Bepuscht von Farbenmix
Webband auch von Farbenmix

Das wars dann heute mit Posts von mir ;-)
Ihr merkt, so langsam bin ich wieder auf dem Laufenden und komm endlich wieder zu ein paar kleinen Sachen wie bloggen *freu*


LG

Geburts-Set

Für den kleinen Janis wurde ein ganzes Set zur Geburt bestellt.
Bestehend aus einem Wendehalstuch, einer Mütze, Babypuschen und einem Kissen.

Halstuch, Mütze und Puschen hab ich farblich alles aufeinanden abgestimmt.
Und beim Kissen war wieder mal eine Bauernhoflandschaft gewünscht.

Bei den glücklichen Eltern kam das Set super an.



Schnittmuster: 
Halstuch: Eigener
Babypuschen: E-book "bepuscht" von Farbenmix, verkleinert auf Erstlingsgröße
Mützchen: Wendezipfelmütze von Klimperklein


Schnittmuster: Eigener mit Hotelverschluß
Stickdatei: KalinoMalino und Auf der Wiese ist was los von Kunterbuntdesign


LG

Dienstag, 15. November 2011

Antonia die Erste

Soeben unter dem Maschinchen hervorgeschlüpft ist meine erste Antonia.
Verlängert als Nachthemd und mit supersüßem Pferdchen.


 
Schnittmuster: Antonia von Farbenmix (Gr. 104) verlängert als Nachthemd
Stickdatei: Baumelpferdchen von Janeasworld

Oh man, ich hätte noch mehr Bilder für Euch von dem Nachthemdchen. Allerdings will Blogger mir meine Bilder grad nur mit Farbfehlern hochladen.... Manchmal macht das System mich verrückt.

LG

Mittwoch, 9. November 2011

Lang lang ists her

seit ich meine Julie genäht habe. 
Nun hat eine gute Freundin (übrigens die, die ich am längsten kenne da unsere Mütter im selben Zimmer lagen nach unserer Geburt) auch eine Julie bestellt.
Da ich meine immer als Wickeltasche benutze und total praktisch finde, wollte sie auch so eine haben. Ebenfalls als Wickel und Handtasche.
Und bitte aus ebenso neutralem grau und schwarz. ;-)

Na klar, wird gemacht.
Hat nun zwar ne Weile gedauert (Sorry nochmal dafür), aber was lange währt wird endlich gut.
Morgen bring ich ihr das gute Stück und bin gespannt was sie dazu sagt.

Ach ja, ausserdem finde ich, dass es nichts Schlimmeres gibt als Taschen zu fotografieren... :-((
Irgendwie krieg ich das ÜBERHAUPT nicht hin. Kann mir mal jemand nen Tipp geben?



 Schnittmuster: Julie von Machwerk

LG

Dienstag, 8. November 2011

Yuki und Zorian

Und schon wieder was, was nicht ich, sondern die liebe Ela genäht hat...

Sie kann das einfach vieeeeeeeeeeel besser, daher lass ich sie das sehr sehr gerne machen.

Eine superschöne Winter/Schneekombi aus Yuki und Zorian ist für mein kleines großes Lottchen entstanden.
Die Farbkombi ist ein Traum und auch die Verarbeitung.

Echt klasse, da werden wir hoffentlich gaaaanz lang Spaß dran haben. Die Jacke passt mit hoffentlich viel Glück nächstes Jahr nochmal und für die Hose hat Ela schon angedroht dass sie noch genügend Stoff hat um sie ne Nummer größer zu nähen :-))


Die Schnitte Yuki und Zorian wird es ab Donnerstag bei Farbenmix geben.






 Ganz großes Dankeschön nochmal an ELA!!!

Morgen gehts dann mal wieder mit meinen genähten Sachen weiter ;-)


LG

Mittwoch, 2. November 2011

Der Winter kann kommen

Wintermützen in allen möglichen Varianten liegen im Moment unter der Nähmaschine.
Ob Fellmützen, Drachenmützen oder auch Wendezipfelmützen, alles ist gefragt!!
 Leider hab ich von den Wendezipfelmützen noch kein Designbild, kommt aber auch noch.





Schnittmuster: Multi-Mützen-Ebook von Farbenmix
Sogar das Lottchen hat sich schon nen Drachen gekrallt, obwohl sie mit Mützen mittlerweile mehr als gut ausgestattet ist ;-) Aber wer kann diesem kleinen Monster auch widerstehen??? ;-)


Morgen gibts hier was GAAAANZ Tolles zu sehen. Die liebe Ela hat nämlich mal wieder was gezaubert :-)
Edit: Ok sorry, ihr müsst Euch noch bis nächste Woche gedulden. 
Hab mich im Datum vertan ;-)

LG

Dienstag, 1. November 2011

Skizzenblog

Hier wird fleissig gewerkelt und gearbeitet. So gaaaaaaaanz langsam wird die Auftragsliste ein kleines bisschen kleiner und ich kann mal wieder ein bisschen Luft holen.

Drum möchte ich es nicht versäumen Euch mal wieder was zu zeigen.

Gewünscht war eine Hülle für den Skizzenblog einer Mode-Design-Studentin. Nach den Vorgaben (ganz schlicht und "edel") wurde dieser tolle Umschlag gezaubert. Mir gefällt er mal wieder richtig gut und er hat der Beschenkten wohl auch seeeehr gut gefallen :-)
Das hört man doch gerne!!


 Schnitt: Eigener
Stickdateien: Urban Threads

Jetzt gehts bei mir aber weiter im Programm. Vielleicht zeig ich Euch heute abend noch ein paar Sachen ;-)

Schönen Feiertag wünsch ich allen, die heute frei haben. 


LG

Montag, 24. Oktober 2011

Herbsmarkt in Rutesheim - Review

Bin wieder zurück vom Herbstmarkt.
Und es war sooooooooo schön. Ganz ganz viele liebe Kunden und Leute die geschaut haben.

Neue Bloggerinnen (Ines und Martina)und "alte" Bloggerinnen haben auch vorbeigeschaut.
Bzw. Ines hatte selber einen Stand auf dem Markt.
Ach ja, mit neu  Bloggerinnen, meine ich, für MICH neu ;-)
War total nett Euch kennenzulernen, auch wenn ich leider fast keine Zeit hatte mich mit Euch zu unterhalten. Aber das kann man ja mal nachholen, vielleicht nächstes Jahr?!

Alles in Allem kann man sagen dass sich die 2 Tage ohne mein Lottchen (schnief) doch sehr gelohnt haben und Petra und ich fanden es total schön.

Jetzt muss ich aber auch schon wieder an die Aufträge, die Arbeit geht nicht aus..

Ach ja, die Bilder hab ich bei Petra gemopst, da meine nicht so toll geworden sind ;-)