Freitag, 11. Februar 2011

Mutterfreuden und Täschchenflut

Gestern durfte ich mal wieder eine MuPa-Hülle nähen. Eine liebe Freundin hat nämlich erzählt dass sie schwanger ist. Und was liegt da näher als sie mit einer solchen Hülle zu überraschen. ;-)

Schnitt ist mein Eigener 
Stickdatei: Freebie aus den tiefen des Netzes ;-)

Und dann ist auch endlich der Rest meiner Kosmetiktäschchen fertig geworden. Puuuh, jetzt kann ich erstmal keine mehr sehen. 
Aber eins ist schöner als das Andere. Würde am Liebsten alle behalten!! 



Ach ja, die Terminabstimmung zum Bloggertreffen lass ich noch bis Ende Februar laufen, danach gehts dann in die weitere Planung!!!

LG

Kommentare:

  1. Wie immer sind auch diese Täschchen wunderschön und ich kann so gut verstehen, dass Du sie am liebsten behalten möchtest - geht mir mit meinen Sachen ja auch oft so.
    Aber andererseits finde ich es einfach auch unheimlich toll zu wissen, dass auch andere die eigene Arbeit so sehr schätzen, dass sie etwas davon abhaben möchten.

    Viel Spaß und ein schönes Wochenende!
    Petra

    P.S.: heute Abend hat die Baguette-Tasche Einkaufs-Premiere :o)

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Auswahl schöner Täschchen; was würdest du auch mit so vielen tun...
    Deine Freundin wird sich sicher sehr über die Mupahülle freuen, sieht ja so gleich viel schöner aus.
    GLG Ela

    AntwortenLöschen