Freitag, 27. Mai 2011

Schon wieder was für mich

Noch viel länger als die vorgestern gepostete Softshell-Jacke, lag dieses Shirt hier zugeschnitten rum.
Nämlich schon seit vor der Schwangerschaft. Um genau zu sein seit Oktober 2009 *lalala*
Und gestern hab ich auch dieses ENDLICH in Angriff genommen und es passt sogar, trotz verhunzter Schwangerschafts-Figur...

Diesmal sogar mit Bildern von mir. Mag ich ja normal gar nicht, aber nur auf dem Bügel kommt das Shirt gar nicht gut rüber. Also hab ich in den sauren Apfel gebissen und mich vom Männe ablichten lassen. ;-)




Schnittmuster: Zoela in Gr.L 
Stoffe: Ringeljersey von Buttinette
Ärmel: schwarzer Viskose-Jersey

Hätte nicht gedacht dass ich MIR wirklich mal was zum Anziehen nähe was dann auch noch passt und relativ gut aussieht. 
Da die ersten beiden Versuche nun geglückt sind, kommt sicherlich noch mehr dazu. 

Jetzt mach ich mich aber mal wieder an was Anderes. 
Wünsche Euch ein schönes Wochenende.

LG

Kommentare:

  1. sieht toll aus, ich habs bisher noch nicht gewagt etwas für mich zu nähen.

    LG Simone (Flotte-Sohle)
    anders kommentieren geht immer noch nicht !-(

    AntwortenLöschen
  2. Sowohl das Shirt als auch die Softshelljacke sehen genial aus!! NEID!!
    Vor allem der Softshell-Stoff schaut so klasse aus. Will auch so nen Fabrikverkauf in der Nähe haben. Magst du verraten wo der ist?

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden!

    Ich denke in der letzten Zeit ja auch immer öfter über eine Ovi nach, und wenn ich dann so überlege, wie "einfach" es doch im Grunde sein kann, wirklich passende Shirts in genau der richtigen Länge, Farbe und Form haben zu können... *grübel*...

    Naja, mal sehen, was die Zeit bringt...

    LG und schönen Sonntag,
    Petra

    AntwortenLöschen