Samstag, 31. März 2012

Rabea am Lottchen

Konnte heute noch zwei,drei schnelle Bilder der Rabea am Lottchen machen.
Sie trägt normalerweise schon gut Gr.86. Die Jacke ist aber in 74/80 genäht. Sie fällt daher doch recht groß aus. Deswegen passt die Rabea, die wir letztes Frühjahr von der Ela bekommen haben, auch jetzt gerade perfekt.

Aber die grüne Jacke find ich auch einfach spitze und daher wird wohl nächstes Frühjahr so eine Kombi fürs Lottchen dran sein :-)


Schnittmuster: Rabea von Farbenmix in Gr. 74/80
Rest gestern schon geschrieben ;-)

Und nochmal in lime-grün wurden zwei Paar Lederpuschen gewünscht. Einmal mit Elefanten und einmal mit Namen.
Der Name war gar nicht so einfach zu teilen und ich hab eeeeeeeeeeeewig überlegt ob Sebas tian oder Seba stian.... Ist irgendwie immer ein Buchstabe zuviel ;-)
  Naja, ich hoffe der Kundin gefällt meine Wahl.


Schnittmuster: Bepuscht von Farbenmix
Stoffe von: Manufaktur

Eins muss ich Euch aber noch erzählen. Heute habe ich dem Lottchen "blind" die Haare geschnitten. Da sie sofort einen Tobsuchtsanfall bekommt wenn ich mit der Schere anrücke, Ihre Ponys aber nur über den Augen hängen, musste der/die/das Pony geschnitten werden. Auf den obigen Bildern hat sie mal für so ca. 30sec. ein Spängchen dringelassen. Aber länger geht das leider auch nicht gut...
Also hab ich ihr, nach dem Baden, beim Kämmen, von hinten die Haare hochgehalten und abgeschnitten.... Naja, dementsprechend ist leider das Ergebnis. Etwas kurz geraten und gerade ist anders. Aber immerhin hängen sie nimmer über die Augen. *hihihi* Wachsen tun sie ja wieder von alleine.

LG

Kommentare:

  1. Pony hin oder her....suess ist sie auf jeden Fall!!

    LG,
    nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr süß mal wieder - sowohl die Jacke als auch das Lottchen.
    Und Haareschneiden (und dann auch noch Stillhalten) ist natürlich immer blöd in dem Alter.

    Ich wünsche Euch noch ein schönes Rest-Wochenende,
    Petra

    AntwortenLöschen