Montag, 28. Mai 2012

Es ist soweit

Ich bin umgezogen. :-)

Leide gibts es heute nur Bilder von "vorher". Die fertig eingerichteten Bilder gibt es dann morgen.
Erstens ist es noch nicht ganz fertig und zweitens steigert es so noch ein bisschen die Spannung für Euch :-)

Und, wie findet ihr mein neues Nähzimmer in der Rohfassung?


Zuerst der Blick von der Tür in den Raum. 
Das Billy-Regal geradeaus wird für meine Schnittmuster, Ordner und Kleinkram verwendet werden. 





Dann geht es weiter mit einem kleinen Blick nach links. 
Hier kann man schon den Zuschneidetisch erkennen und das große Stoffregal geradeaus. 
Ganz links hinten die Eingangstür, die direkt ins Nähzimmer führt. Sehr praktisch wenn Kunden vorbeikommen. 
Rechts neben dem Stoffregal steht ein kleines Regal für die Ovi-Konen. 




 Danach nun der Blick vom Schnittmusterregal, in den Raum hinein. 
Hier nun gut zu sehen der große, hohe Zuschneidetisch. 
Da habe ich heute beim Einräumen schon gemerkt wie praktisch diese Höhe ist. 
Dahinter (sehr schlecht zu erkennen), mein Maschinentisch.




 Hier sieht man nun sehr schön meinen Arbeitsplatz. 
Auf der langen Seite am Fenster stehen nun meine Nähma und die Ovi. 
Auf dem kleinen Schränkchen an der Wand steht die Sticki. Da stand sie auch schon im alten Zimmer und ich fand das ganz praktisch so. 




 Und nun noch der Blick aufs zweite große Stoffregal. 
Da dahinter noch ein kleiner Abstellraum für den Männe entstanden ist, musst eine Rückwand für das Regal her. Aber nur Holz war mir zu langweilig. Da hatte der Männe die Idee, diesen Stoff dahinterzuspannen. 
Und ich finde es ist echt klasse geworden. Gibt dem Raum gleich noch etwas Pfiff. 
Echt spitze. 





Und als Letztes noch der Blick von der Eingangstür, zur Zimmertür. 
Hinter dem Zuschneidetisch seht ihr noch den alten Kaminofen von Männes Opa. 
Dieser musste (für Männe) hier einen Platz bekommen. So kann ich im Winter ein schönes Feuerchen machen und habs kuschlig warm. Ok, Heizung ist auch vorhanden, aber die Option des Feuers besteht ;-)


Jetzt kommen zum Schluss noch zwei Bilder aus dem alten Nähzimmer, direkt vor dem Umzug. Die Stoffregale sind schon geräumt, da ich diese unten ja auch wieder verbaut habe. 
Chaos pur, aber jetzt ist der Raum wieder leer bis auf den Computer und die normalen Schränke. 



Bin gespannt was ihr morgen zum eingeräumten Raum sagt. Sieht nochmal total anders aus. 

Wünsch Euch allen eine gute Nacht. 






LG


Kommentare:

  1. Boah jetzt aber; bin schon riesig gespannt wie es aussieht. Habe heute nachmittag schon an dich und dein Zimmer gedacht, war aber mit dem Fahrrad dann doch zu weit um neugierig durch die Scheiben zu spickeln.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Wow so ein schönes Zimmer hätte ich auch gern für meine Nähobjekte.Bin schon gespannt wie die nächsten Bilder aussehen.

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht ja schon in der Rohfassung toll aus....LG Lilli♥

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja wirklich richtig toll geworden, jetzt bin ich aber sehr auf die Bilder gespannt, wenn alles eingeräumt ist!
    Da kannst Du Dich ja endlich richtig mit allem ausbreiten ohne den armen Männe zu stören - und er sieht nicht, wie die Stoffberge weiter wachsen ;o).

    Aber das Expedit mit der Stoffbespannung sieht absolut genial aus!

    Ich glaube, irgendwann muss auch unser (zum Glück ja ebenfalls großer) Keller dran glauben, so ein einziges Nähzimmerchen ist einfach zu wenig *g*, und ein hoher Zuschneidetisch ist bestimmt auch klasse.

    Glückwunsch zu so einem schönen neuen "Atelier" und vor allem auch zu so einem lieben Männe, der das alles superschön umgesetzt hat!

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. WOW!!! Da bin ich aber auf morgen gespannt!!

    AntwortenLöschen