Montag, 30. April 2012

Williiiiii und noch mehr Kissen.....

 Ich liebe ja den Willi Waschke Stoff und die dazugehörige Stickdatei.
Für kleine Jungs ist das einfach immer passend.

Daher ist bereits Ende letzten Jahres dieses süße Kissen für den kleinen Hannes entstanden.
Da seine Mama und ich uns erst letzte Woche mal wieder gesehen haben, wurde es auch erst jetzt übergeben *schäm*
Aber die Mama hat sich trotzdem noch sehr über das Geschenk gefreut. :-)


Kissenschnitt: Eigener
Stickdatei: Willi Waschke von Huups

Und weil mir das Design von diesem Kissen so gut gefallen hat, ist in den letzten Tagen ein sehr ähnliches Kissen mit passender U-Hefthülle für einen neuen, kleinen Erdenbürger entstanden.
Da dieses Set von der Patentante bereits verschenkt wurde, kann ich es auch schon präsentieren. :-)





 Schnitte: Eigene
Stickdatei: Willi Waschke von Huups

Willi Waschke ist jetzt dann leider aus bei mir. Aaaaaaber, ich habe zufälligerweise noch ein paar Meterchen ergattern können. Diese sind allerdings schon teilweise für ein neues "Groß"Projekt verplant.
Eine sehr sehr gute Freundin wird im Juni Mama und hat sich von mir eine Krabbeldecke gewünscht. Puuuh, dann werd ich mal schauen ob ich das hinbekomme und ob sie danach zufrieden ist.

Ihr seht, die Kinderlein gehen hier nicht aus. Und dann heißt es immer Deutschland würde zu wenig Kinder bekommen ;-)
Unter meiner Sticki liegt auf jeden Fall schon das nächste Geburtskissen, und danach ist dann zur Abwechslung mal ein Taufkissen dran ;-)

Ach ja, wo wir grad von Kissen reden.... Da hab ich doch glatt nochmal eins zu zeigen.
Und zwar haben am Samstag ganz liebe Freunde von mir geheiratet. Und da ich "nur" Geldgeschenke immer nicht so toll finde, habe ich kurzerhand (am Freitagnachmittag) noch "schnell" eine kleine Zugabe genäht.


Schnitt: Eigener
Stickdatei: First Love von Tinimi


Wünsche Euch allen einen wunderschönen ersten Maitag morgen.
Wir gehen ein bisschen laufen und werden danach mit Freunden schön bei uns grillen. *Yammie*


LG

Donnerstag, 19. April 2012

Babies am laufenden Band

gibt es hier gerade.
Deswegen stehen meine Maschinchen auch alles andere als still. Aber ich will Euch nicht mit den tausendsten Wendehalstüchern, Babypuschen, Schnuffeltüchern,... langweilen.

Daher heute mal wieder ein Geburtskissen. Okok, auch wieder ähnlich den bisher geposteten, aber so wars gewünscht.

Und den frischen Eltern gefällt es wohl total. Und das ist die Hauptsache.


Schnitt: Eigener 60*40
Stickdateien: Ginihouse, Kunterbuntdesign und Bunnycup

Dann ist in den letzten Tagen noch ein Gebutstagsgeschenk für eine liebe Freundin vom Lottchen entstanden.
Eine Tunika nach dem Schnitt von Lillesol und Pelle.
Diese wird heute Nachmittag übergeben, wenn wir zum 2.ten Geburtstag der kleinen Maus eingeladen sind.


Schnitt: Tunika von Lillesol und Pelle Gr.92
Stoffe über Aladina

Und heute abend gehts weiter im Programm. Das nächste Geburtskissen liegt gerade schon unter der Sticke. Diesmal sogar in "neuem" Design.

LG

Montag, 9. April 2012

Party People in the house :-)

Ich hoffe ihr hattet alle so ein schönes, entspanntes Osterfest wie wir?

Letzte Woche war ich ja mal wieder auf Dienstreise weg. Und da genau in dieser Zeit die Ovi der lieben Ela kaputt gegangen ist, hat sie meine ausgeliehen bekommen.
Als ich sie dann wieder zurückbekommen habe, hatte wohl der Osterhase in der Ovi-Tasche etwas vergessen.
Nur zu gut, dass es genau die Größe vom Lottchen hat und wir es somit nicht wieder dem Osterhasen zurückgeben müssen ;-)

Das Shirt wird schon sehr heiß und innig geliebt und am Liebsten gar nicht mehr ausgezogen. 
Es ist aber auch wirklich total klasse geworden und die Stoffe passen suuuuuuuuuper zusammen. 



Nochmal ganz lieben Dank für Supi-Dupi-Shirt und ich denke das Lottchen ist schon gespannt was die große Freundin zu ihrer Version sagt ;-)

Dann ist heute mal wieder ein Lieblingskleidchen entstanden. Immer wieder neue Versionen und immer wieder finde ich den Schnitt total klasse.


Schnittmuster: Lieblingskleidchen von der Erbsenprinzessin Gr.98
Stickdatei: Eule ITH von Ginihouse
Stoffe: Stenzo Punkte und der tolle Milli-Stoff von Tausendschön

LG

Freitag, 6. April 2012

Es geht voran

So langsam ist der Umzug meines Nähzimmers absehbar.

Der Männe verlegt noch den Boden fertig, macht die Sockelleisten hin und dann kann ich mit einrichten beginnen.

Oh wie ich mich freue. Ich hab zwar schon ein Nähzimmer, aber in dem ist kein platz mehr. Die Stoffe türmen sich und wenn Kunden kommen sieht das nicht so toll aus.

Das neue Zimmer ist im Keller und es gibt platz ohne ende. Sogar ein eigener Eingang ist vorhanden.

Sobald alles fertig ist, gibt es die nächsten Bilder.

Nun wünsche ich euch allen ein schönes Osterfest!

Na prima, leider lassen sich beim Posten mit dem Handy die Bilder nicht drehen :-(